Klaus Schuhwerk, Trompete

Der 1961 in Radolfzell am Bodensee geborene Klaus Schuhwerk war bereits als Schüler mehrfacher Bundespreisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Seine Studien absolvierte er in Trossingen, Basel und Chicago und war 1984 Preisträger der Bundesauswahl „Konzerte Junger Künstler“.

 

Es folgten zahlreiche Engagements bei den Sinfonieorchestern des HR und SWR, beim Bach Collegium Stuttgart und dem Stuttgarter Kammerorchester, ebenso bei Ensemble 13 und ensemble recherche Freiburg, sowie eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn.

 

In erster Linie widmet sich Klaus Schuhwerk seiner Dozententätigkeit. Er gibt zahlreiche Meisterkurse, u.a. an den Musikhochschulen Amsterdam, Antwerpen,  Berlin, Düsseldorf, Saarbrücken, Salzburg und Trossingen und ist Dozent im Bundesjugendorchester, bei der Jungen Deutschen Philharmonie sowie dem Weltjugendorchester.

 

Nach Lehraufträgen an der Universität Mainz, der Musikhochschule Karlsruhe sowie der Musikhochschule München leitet Klaus Schuhwerk seit Oktober 2000 eine eigene Trompetenklasse an der Hochschule für Musik FHNW in Basel. Seit 2003 hat er darüber hinaus eine Professur für Trompete an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main.