Prof. WOlfgang Guggenberger, Trompete

Prof. Wolfgang Guggenberger wurde 1957 in Sonthofen geboren. Er war 1. Bundespreisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ und gewann den „Europäischen Preis“ der nationalen Musikwettbewerbe für die Jugend. 1978 profilierte er sich als Preisträger beim renommierten „Deutschen Musikwettbewerb“. Zahlreiche Stipendien und Kulturförderpreise umrahmen die Laufbahn von Wolfgang Guggenberger, der seine Studienzeit am Richard-Strauss-Konservatorium in München bei Rolf Quinque und an der Musikhochschule in Trossingen bei Prof. Horst-Dieter Bolz mit Auszeichnung abschloss. Zukunftsweisend und künstlerisch prägend war für ihn ein zweijähriges Intensivstudium in Chicago bei Vincent Cichowicz, Adolph Herseth und Arnold Jacobs.

 

Als Mitglied der Künstlerliste des Deutschen Musikrates konzertierte Wolfgang Guggenberger als Solist mit namhaften deutschen Orchestern. Erfahrungen als Orchestertrompeter sammelte er während seines Engagements in der Württembergischen Philharmonie (Solotrompete) sowie in weiteren Gast-Engagements beim HR Sinfonieorchester, dem Rundfunkorchester des BR, den Augsburger Philharmonikern, dem Württembergischen Kammerorchester oder dem Bach Collegium Stuttgart. Als gefragter Pädagoge und Dozent führten ihn Meisterkurse nach Österreich, Italien, Niederlande, Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, Litauen, Estland, Russland, Georgien, Südostasien, USA und Mexiko.

Neben diversen Rundfunkeinspielungen veröffentlichte Wolfgang Guggenberger drei CDs mit Solo- und Kammermusik.

Im Jahr 2004 erschien seine Trompetenschule „BASICS PLUS“ (Rundel, Music Publications), die zum Standardrepertoire der Blechbläser-Pädagogik zählt.

 

Seit dem Jahr 1986 war Wolfgang Guggenberger als Dozent für Trompete und Fachbereichsleiter der Abteilung Blechbläser/Schlagzeug am Münchner „Richard-Strauss-Konservatorium“ tätig bevor er im Jahr 2005 dem Ruf an die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen folgte. Er ist dort Leiter des Instituts „Positively Brass&Percusssion“, das u. a. seit 2015 regelmäßig das internationale „Positively Brass&Percussion Symposium“ veranstaltet. Außerdem leitet er das „Trompeten-Ensemble der Musikhochschule Trossingen“, für das bereits zahlreiche Auftragswerke entstanden. Seit 2018 hat Wolfgang Guggenberger zudem eine Gastprofessur an der „Norwegian Music Academy“, der staatlichen Musikhochschule in Oslo, inne.  

 

Weitere Infos auch unter:

www.basicsplus.info                                

www.positivelybrass.com                                     

https://trompete-spielen-lernen.de/denken-in-klaengen-guggenberger/embed/