ANGEBOT FÜR SCHLAGZEUGER

 

Am Samstag, 29. September 2018 bieten Raphael Haeger (Berliner Philharmoniker) und Franz Lang, Schlagzeug-Professor an der Musikhochschule Trossingen, von 10 bis 19 Uhr einen  Kurs mit dem Thema: „Vorbereitung von  Orchesterstellen” für  Schlagzeugerinnen und Schlagzeuger an. Es können max. 8 aktive Teilnehmer zugelassen werden.

 

Inhalt des Workshops

  • Vorspiel und Arbeit an den Aufnahmeprüfungsprogrammen der Teilnehmer
  • Blattspiel-Training
  • Erklärung und Beratung für die verschiedenen Profilmöglichkeiten im Bachelor- und Masterstudiengang sowie Schulmusik mit Hauptfach Schlagzeug
  • Aufklärung und Beschreibung über die unterschiedlichen Berufsfelder als Schlagzeuger
  • Instrumente werden zur Verfügung gestellt. Eigene Schlägel und ein zweites Notenexemplar der vorbereiteten Werke bitte mitbringen.
  • Eine Auswahl aus folgenden Probespielstellen soll vorbereitet werden:
  •  Xylofon (min. 2 Stellen vorbereiten):
    • Gershwin – Porgy und Bess
    • Humperdinck - Hänsel und Gretel
    • Strawinsky – Feuervogel
    • Bartok – Musik für Saiteninstrumente
    • Messiaen – Oiseaux
  • Glockenspiel (min. 2 Stellen vorbereiten):
    • Dukas - Zauberlehrling
    • Strawinski – Petruschka
    • Glasunov – Violinkonzert
    • Respighi – Pini die Roma
    • Delibes – Samson und Dalila
  • Vibrafon (optional):
    • Bernstein – Westside Story
    • Berg – Lulu
  • Kleine Trommel (min. 2 Stellen vorbereiten):
    • Rimsky-Korssakow – Scheherazade
    • Prokofieff – Peter und der Wolf
    • von Suppe – Pique Dame (Krüger-Fassung!)
    • Ravel - Bolero
    • Ravel – Alborada
  • Kleine Trommel-Etüden (min. 2 Etüden vorbereiten):
    • Lylloff – Århus Nr. 1
    • Wagner – Nr. 74
    • Knaur – 6/8
    • Peters – Nr. 1 (aus Advanced Snare Drum Studies)
    • Goldenberg – Seite 47

Die Liste als pdf. Weitere Stellen in Absprache mit den Dozenten.